Cookie-Einstellungen
Fussball

Union und Zschiesche beenden Zusammenarbeit

SID

Berlin - Union Berlin und Mittelfeldspieler Markus Zschiesche werden künftig getrennte Wege gehen.

Der 25-Jährige habe im Team von Union-Trainer Uwe Neuhaus keine sportliche Perspektive mehr, teilte der Club mit. Zschiesche war im Sommer 2006 vom MSV Neuruppin zu Union gewechselt und kam für die Berliner in 50 Punktspielen zum Einsatz.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung