Cookie-Einstellungen
Fussball

Remis nutzt weder Hamburg noch Verl

SID

Hamburg - Mit einem Unentschieden sind der Hamburger SV II und der SC Verl in die Winterpause der Regionalliga Nord gegangen.

Beide Teams trennten sich in einem Nachholspiel 1:1 (0:0). Vor 240 Zuschauern waren die Gastgeber durch Änis Ben-Hatira nach 53 Minuten in Führung gegangen. Silvio Pagano sorgte in der 72. Minute für den Endstand.

Das Remis nutzt beiden Teams im angestrebten Ringen um die Qualifikation zur dritten Profiliga wenig. Der HSV belegt mit acht Punkten Rückstand Platz 14, Verl hat sogar elf Zähler aufzuholen und ist 16.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung