Fussball

Türkische Süper Lig startet im Juni

SID
Die Süper Lig startet wieder im Juni.

Die türkische Fußball-Profiliga Süper Lig nimmt ihren Spielbetrieb am 12. Juni wieder auf. Das gab der Verband am Mittwoch bekannt. "Wir haben die Entscheidung getroffen, die professionellen Ligen am 12., 13. und 14. Juni wieder aufzunehmen", sagte Nihat Özdemir, Präsident des türkischen Fußballverbandes, in einem TV-Interview.

Enden soll die Saison am 26. Juli. Die Liga wurde am 19. März aufgrund der Corona-Pandemie vorerst ausgesetzt.

Die Partien im Juni sollen zunächst ohne Zuschauer stattfinden, danach wolle man die Entwicklung beobachten. "Wer weiß, vielleicht können wir vier der noch acht zu spielenden Wochen vor Publikum austragen", sagte der Präsident, betonte aber auch: "Unsere Priorität ist die Gesundheit."

Özdemir hofft aber auch, dass das für Ende August neu angesetzte Champions-League-Finale trotz der Verlegung im Atatürk-Stadion in Istanbul ausgetragen wird. Ursprünglich war die Partie für den 30. Mai geplant.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung