Fussball

Galatasaray: Konstantinos Mitroglou wechselt auf Leihbasis zur PSV Eindhoven

Von SPOX
Konstantinos Mitroglou spielt in der neuen Saison in der holländischen Eredivisie.
© getty

Stürmer Konstantinos Mitroglou verlässt den türkischen Meister Galatasaray und wechselt auf Leihbasis zur PSV Eindhoven. Das gab der Klub am Mittwochabend bekannt.

Für den 31-jährigen Griechen bezahlt der Eredivisie-Klub 1,25 Millionen Euro Leihgebühr. Da Mitroglou bis zum Sommer 2020 von Olympique Marseille an Galatasaray verliehen war, werden für den Verein aus Istanbul noch 1,95 Millionen Euro an OM fällig.

Mitroglou kam im Januar an den Bosporus, im Laufe der Rückrunde brachte er es aber lediglich auf sieben Einsätze in der Süper Lig und erzielte dabei einen Treffer.

In Marseille läuft sein Vertrag noch bis 2021. Mit PSV nimmt er im kommenden Jahr an der Europa League teil, sollte sich der Vizemeister gegen Apollon Limassol durchsetzen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung