Fussball

Gala holt isländischen EM-Helden

SID
Kolbeinn Sigthorsson erzielte in der abgelaufenen Saison drei Ligatore für Nantes

Der Stürmer des EM-Sensationsteams Island, Kolbeinn Sigthorsson, wechselt vom FC Nantes zu Galatasaray. Der Verein aus der türkischen Süper Lig bestätigt die einjährige Leihe des Isländers.

Der Rekordmeister lässt sich den Transfer 700.000 Euro kosten. Nach Auslaufen des Leihjahres können die Löwen den 26-Jährigen für 3,8 Millionen Euro an sich binden.

Der 1,86 Meter große Sigthorsson steht noch bis 2020 in Nantes unter Vertrag. Laut transfermarkt.de beträgt der Marktwert des EM-Viertelfinalisten drei Millionen Euro. In 31 Pflichtspielen erzielte er vier Tore für die "Kanarienvögel".

Kolbeinn Sigthorsson im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung