Cookie-Einstellungen
Fussball

Real Madrid beobachtet Newcastles Bruno Guimaraes

Von SPOX
Real Madrid hat Bruno Guimaraes von Newcastle United auf dem Schirm.

Mittelfeldspieler Bruno Guimaraes von Newcastle United hat sich nach Informationen von SPOX und GOAL mit seinen starken Leistungen in der Premier League in den Fokus von Real Madrid gespielt.

Der 24-Jährige wechselte in der Winterpause für 42 Millionen Euro von Olympique Lyon zu den Magpies und hatte mit fünf Toren in 17 Spielen großen Anteil am Aufschwung Newcastles in der Rückrunde. Dem neureichen Klub drohte nach der Hinserie noch der Abstieg.

Real hat die Leistungen des sechsfachen Nationalspielers längst auf dem Schirm und durchaus Interesse an einem Transfer. Doch die Verantwortlichen sind sich bewusst, dass Newcastle nach der Scheich-Übernahme nicht unbedingt auf Verkäufe angewiesen ist.

Nach der Absage von Kylian Mbappe sind beim Madrider Spitzenklub finanzielle Ressourcen frei geworden. Dennoch ist die Spielerseite zum aktuellen Zeitpunkt skeptisch, dass ihn sein Klub bereits nach einem halben Jahr wieder ziehen lassen würde. Bei den Engländern hat er noch Vertrag bis 2026.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung