Cookie-Einstellungen
Fussball

Atletico Madrid: Joao Felix fällt bis Saisonende aus

Von SID
Für Atletico-Stürmer Joao Felix ist die Saison gelaufen.

Atletico Madrid muss im Kampf um die Champions-League-Plätze in Spaniens Meisterschaft einen herben Rückschlag hinnehmen. Der portugiesische Offensivspieler Joao Felix zog sich am vergangenen Sonntag beim 2:1-Heimsieg gegen Espanyol Barcelona eine Oberschenkelverletzung zu.

Felix selbst teilte nach Untersuchungen auf Instagram mit: "Ich sehe mich leider nicht imstande, meiner Mannschaft in den letzten Saisonspielen zu helfen."

Die Madrilenen, die in der vergangenen Woche im Champions-League-Viertelfinale an Manchester City gescheitert waren, belegen nach 32 von 38 Spielen gleichauf mit dem zweitplatzierten FC Barcelona und dem FC Sevilla den vierten Tabellenplatz, der noch zur Teilnahme an der Königsklasse berechtigt.

Drei Zähler dahinter folgt Betis Sevilla. Neben Felix erlitt in der Partie gegen Espanyol auch Thomas Lemar eine Verletzung am linken Oberschenkel und fällt ebenfalls aus.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung