Cookie-Einstellungen
Fussball

Atletico Madrid mit Remis beim FC Barcelona - Meisterschaft rückt immer näher

SID
Atletico Madrid hat ein Remis beim FC Barcelona geholt.

Atletico Madrid hat einen wichtigen Schritt zum Gewinn der spanischen Meisterschaft absolviert. Im Schlagerspiel der 35. Runde erkämpfte sich das Team von Trainer Diego Simeone ein torloses Unentschieden beim schärfsten Verfolger FC Barcelona. Am Sonntag kann allerdings Rekordmeister Real Madrid gegen den Tabellenvierten FC Sevilla mit einem Sieg zu Atletico nach Punkten aufschließen.

"Es kann alles passieren, das hat uns die Vergangenheit gelehrt", resümierte Barca-Star Gerard Pique, "wenn wir unsere letzten drei Spiele gewinnen, haben wir eine Chance, den Titel zu erringen."

Barca war zwar spielbestimmend, aber Atletico stemmte sich mit gewohnt disziplinierter Spielweise gegen den Angriffsschwung der Katalanen. In der Schlussphase besaßen die Katalanen noch gute Chancen zum Siegtor.

Der Ex-Dortmunder Ousmane Dembele (85.) per Kopfball und Barca-Superstar Lionel Messi per Freistoß (90.) verfehlten allerdings das Ziel jeweils hauchdünn.

In der 34. und 37. Minute hatte Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen aufseiten von Barcelona zwei Großchancen der Madrilenen durch Marcos Llorente bzw. durch Yannick Carrasco mit Glanzparaden zunichtegemacht.

Primera Division: Die aktuelle Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Atlético Madrid3561:223977
2.FC Barcelona3580:334775
3.Real Madrid3458:243474
4.FC Sevilla3449:272270
5.Real Sociedad3553:351856
6.FC Villarreal3451:381352
7.Betis Sevilla3443:46-351
8.Athletic Bilbao3444:36845
9.FC Granada3443:55-1245
10.Celta de Vigo3446:51-544
11.CA Osasuna3431:41-1040
12.Cádiz3429:49-2040
13.Levante3540:50-1039
14.FC Valencia3443:51-836
15.Getafe3426:40-1434
16.Deportivo Alavés3530:54-2432
17.Real Valladolid3432:46-1431
18.Huesca3432:50-1830
19.Elche3529:52-2330
20.SD Eibar3426:46-2026
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung