-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Barcelona bittet Jorge Mendes im Rennen um Inter-Stürmer Lautaro Martinez offenbar um Hilfe

Von SPOX
Der FC Barcelona soll im Rennen um Stürmer Lautaro Martinez von Inter Mailand den Berater Jorge Mendes eingeschaltet haben.

Der FC Barcelona soll im Rennen um Stürmer Lautaro Martinez von Inter Mailand den Berater Jorge Mendes eingeschaltet haben. Der katalanische Verein hat den Staragenten wohl damit beauftragt, Einnahmen für einen Transfer des 23-Jährigen zu generieren. Das berichtet die italienische Corriere dello Sport.

Demnach sei es die Aufgabe von Mendes, mehrere Spieler zu verkaufen, um dadurch die für Martinez erforderliche Ablösesumme stemmen zu können. SPOX und Goal hatten zuletzt berichtet, dass Barca an einem finalen Anlauf für den Transfer von Martinez arbeitet. Für den Inter-Stürmer ist der Verein jedoch nicht bereit, mehr als 65 Millionen Euro zu zahlen.

Schon Ende Juli hatte die spanische Marca berichtet, dass gleich zwölf Profis bei Barca auf der Streichliste stehen sollen. Dabei handle es sich neben den ehemaligen Bundesliga-Spielern Ousmane Dembele (23) und Arturo Vidal (33) auch um Stars wie Samuel Umtiti (26), Nelson Semedo (26) oder Torhüter Neto (31).

Der Corriere dello Sport zufolge soll Inter Mailand bei Martinez weiterhin auf 111 Millionen Euro Ablöse pochen. Jene Summe, die in der im Juli abgelaufenen Ausstiegsklausel verankert war. Ein Name, der die Forderung senken könnte, sei Junior Firpo (24), durch den die zu zahlende Ablöse auf 80 bis 90 Millionen Euro sinken könnte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung