-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Barcelona: Koeman plant bei Barca wohl nicht mehr mit Suarez - Vertragsauflösung "innerhalb der nächsten Tage"

Von SPOX/SID
Wird den FC Barcelona offenbar nach 283 Pflichtspielen und 198 Toren verlassen: Luis Suarez.

Die Tage von Luis Suarez (33) beim FC Barcelona scheinen gezählt. Wie das spanische Radionetzwerk RAC1 berichtet, soll der Vertrag des Uruguayers (Laufzeit bis 2021) "innerhalb der nächsten Tage" aufgelöst werden.

Zuvor habe Barcas neuer Trainer Ronald Koeman Suarez mitgeteilt, dass er ohne den 33-Jährigen plane. Das berichtete die SPORT. Suarez habe seinen Zenit überschritten. Im Zuge der Vertragsauflösung seien die Katalanen sogar bereit, Suarez einen Teil des noch ausstehenden Gehalts nach der Beendigung des Arbeitsverhältnisses weiterzuzahlen.

In der abgelaufenen Saison kam der Mittelstürmer wettbewerbsübergreifend auf 36 Einsätze, in denen er 21 Tore erzielte. Er verpasste insgesamt 17 Spiele verletzungsbedingt. Anfang des Jahres wurde Suarez am Knie operiert.

Wohin es für Suarez nun gehen wird, ist noch unklar. Zuletzt wurden Gerüchte über eine Rückkehr zu Ajax Amsterdam laut. Für die Niederländer spielte Suarez zwischen 2007 und 2011 und feierte seinen Durchbruch im Profifußball.

Nach drei Jahren beim FC Liverpool wechselte er 2014 zum FC Barcelona. In 283 Spielen gelangen ihm 198 Tore und 109 Vorlagen. Nach Lionel Messi war Suarez in den vergangenen Jahren der gefährlichste Torjäger des FC Barcelona.

Luis Suarez: Seine Torausbeute pro Saison beim FC Barcelona

SaisonSpieleToreMinuten pro Tor
2014/154425141
2015/16535981
2016/175137116
2017/185131143
2018/194925165
2019/203621127
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung