-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Barcelona: Neu-Trainer Ronald Koeman plant offenbar mit Philippe Coutinho

Von SPOX
Philippe Coutinho wird nach dem Champions-League-Finale zum FC Barcelona zurückkehren.

Ronald Koeman plant für die kommende Saison offenbar mit Philippe Coutinho. Der Brasilianer, derzeit an den FC Bayern München verliehen, zählt nach dem Champions-League-Finale gegen PSG (ab 20.30 Uhr live auf DAZN) wieder zum Kader des spanischen Vizemeisters.

Wie die Mundo Deportivo berichtet, zählt Koeman, Nachfolger von Quique Setien, auf die Dienste Coutinhos. Demnach will sich Koeman nach dem Finale am Sonntag persönlich mit Coutinho treffen, um über dessen Zukunft bei den Katalanen zu sprechen.

Coutinhos Vertrag beim FC Barcelona läuft bis 2023. Zuletzt wurde häufig über einen frühzeitigen Abschied aus Spanien spekuliert. Eine Rückkehr in die Premier League schien die erste Option für Coutinho zu sein. Nun bekommt er wohl eine zweite Chance unter Koeman.

Neben Coutinho plant Koeman laut Mundo Deportivo im Zentrum mit Neuzugang Miralem Pjanic (30). Barca-Routinier Sergio Busquets (32) hingegen könnte es unter Koeman schwer haben. Die Spielweise des Spaniers sei nicht nach dem Geschmack des niederländischen Trainers.

Bei seiner Vorstellung in Barcelona sagte Koeman: "Es muss Änderungen geben. Das Bild, das vor einigen Tagen abgegeben wurde, wollen wir nicht. Wir werden viel arbeiten müssen, um das Prestige zurückzuerobern."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung