Fussball

Trotz Suarez-Doppelpack: FC Barcelona patzt im Titelkampf bei Kellerkind

SID
Torhüter Marc-Andre ter Stegen und dem FC Barcelona reichten bei Celta Vigo zwei Führungen nicht zum Sieg.

Titelverteidiger FC Barcelona hat im Kampf um die spanische Fußball-Meisterschaft erneut gepatzt. Die Mannschaft um Superstar Lionel Messi und Nationaltorwart Marc-Andre ter Stegen kam am 32. Spieltag bei Kellerkind Celta Vigo nicht über ein überraschendes 2:2 (1:0) hinaus. Damit könnte Erzrivale Real Madrid um Toni Kroos mit einem Sieg bei Barcas Stadtrivale Espanyol am Sonntag (22.00 Uhr) um zwei Punkte davonziehen.

Torjäger Luis Suarez brachte Barcelona zweimal in Führung (20./67.), Messi lieferte dabei seine Torvorlagen Nummer 249 und 250 im Barca-Trikot. Doch Fedor Smolow (50.) und ein brillanter Freistoß von Iago Aspas (88.) bescherten den Gastgebern einen unerwarteten Punktgewinn.

Ter Stegen verhinderte in der Nachspielzeit gegen Nolito sogar noch eine Pleite. Für Barcelona war es das zweite Remis in den jüngsten drei Spielen (ein Sieg).

Am Abend setzte sich Atletico Madrid, die am kommenden Dienstag (22 Uhr) im Camp Nou auf Barca treffen, dank der Tore von Saul (59.) und Diego Costa (71. FE) mit 2:1 gegen Deportivo Alaves durch. Die Gäste hatten den Anschluss erst kurz vor Schluss durch einen Elfmeter von Joselu erzielt.

Barcelona vorübergehend an der Spitze: Die Tabelle der Primera Division

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.FC Barcelona3272:333969
2.Real Madrid3159:213868
3.Atlético Madrid3241:231858
4.FC Sevilla3245:331254
5.Getafe3140:291149
6.FC Villarreal3149:40948
7.Real Sociedad3147:39847
8.FC Valencia3141:44-346
9.Athletic Bilbao3236:28845
10.FC Granada3137:36143
11.CA Osasuna3236:46-1039
12.Levante3137:44-738
13.Betis Sevilla3141:48-737
14.Real Valladolid3227:37-1035
15.Deportivo Alavés3232:48-1635
16.Celta de Vigo3231:37-634
17.SD Eibar3132:47-1532
18.CD Leganés3223:44-2126
19.Mallorca3230:55-2526
20.Espanyol Barcelona3126:50-2424
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung