Fussball

Arturo Vidal will beim FC Barcelona bleiben

Von SPOX
Arturo Vidal steht noch bis 2021 beim FC Barcelona unter Vertrag.

Die spanische Presse handelt ihn als Verkaufskandidat. Der frühere Bundesliga-Profi Arturo Vidal (32) plant aber keinen Abschied vom FC Barcelona.

"Ich fühle mich hier besser als je zuvor. Ich bin glücklich und natürlich möchte ich bei Barca bleiben", stellte Vidal bei Instagram Live mit dem Journalisten Mario Veloso klar.

Der chilenische Nationalspieler, ehemals bei Bayer Leverkusen und dem FC Bayern, steht nur noch bis 2021 in Barcelona unter Vertrag. Zuletzt machten immer wieder Gerüchte um eine Rückkehr nach Italien die Runde, wo er zwischen seiner Zeit in Leverkusen und München bei Juventus Turin gespielt hatte. Inter Mailand mit Vidals früherem Juve-Coach Antonio Conte wurde als potenzieller Abnehmer gehandelt.

"Ich denke nicht an einen Abschied. Wir sind eine tolle Mannschaft und ich habe viele Freunde hier", betonte Vidal. In der aktuellen Spielzeit steht der defensive Mittelfeldspieler bei 31 Pflichtspiel-Einsätzen, die meisten davon absolvierte er jedoch als Joker (1414 Spielminuten). Dabei gelangen ihm immerhin neun Torbeteiligungen (sechs Tore, drei Vorlagen).

In Spanien könnte die Saison Medienberichten zufolge ab dem 12. Juni wieder fortgesetzt werden. Barca und Co. trainieren mittlerweile schon in größeren Gruppen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung