Fussball

Primera Division - 500 Millionen Euro Ausstiegsklausel: FC Barcelona verpflichtet Trincao

Von SPOX/SID
Der 20 Jahre alte Trincao (l.) kann auf den Flügeln und als hängende Spitze eingesetzt werden.

Der FC Barcelona hat das Rennen um das portugiesische Talent Francisco Trincao gewonnen.

Der spanische Top-Klub sicherte sich für 31 Millionen Ablöse die Dienste des 20 Jahre alten Flügelspielers, der vom SC Braga kommt und dort die Saison zu Ende spielen wird.

Trincaos Vertrag in Barcelona läuft vom 1. Juli 2020 bis 2025 und enthält eine Ausstiegsklausel in Höhe von 500 Millionen Euro.

Trincao war 2011 in die Braga-Jugend gewechselt und hatte 2018 den Sprung in die erste Mannschaft vollzogen. In der Saison 2014/15 war er als die U17 von Palmeiras ausgeliehen.

In der laufenden Saison hat Trincao für Braga insgesamt 22 Spiele absolviert, davon elf in der ersten Liga. Insgesamt kommt er auf drei Tore und sechs Assists.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung