Fussball

Real Madrid: Luka Jovic und Toni Kroos treffen bei Gala gegen Leganes

Von SPOX/SID
Der eingewechselte Luka Jovic traf für Real Madrid gegen CD Leganes.

Der spanische Rekordmeister Real Madrid hat sich mit seinem höchsten Saisonsieg in der Primera Division auf den zweiten Tabellenplatz geschossen.

Am elften Spieltag besiegten die Königlichen den Madrider Vorortklub CD Leganes 5:0 (3:0) und schoben sich damit bis auf einen Punkt an Spitzenreiter FC Barcelona heran.

Im Estadio Santiago Bernabeu trafen Rodrygo (7.), Toni Kroos (8.), Sergio Ramos (24., Foulelfmeter), Karin Benzema (69., Foulelfmeter) und der Ex-Frankfurter Luka Jovic (90+1.) für die in dieser Saison bis dato selten überzeugend spielenden Madrilenen. Für 60-Millionen-Mann Jovic war es das erste Pflichtspieltor überhaupt im Trikot der Blancos.

"Ich freue mich sehr für ihn", sagte Real-Coach Zinedine Zidane nach Spielende. "Ein Stürmer lebt von Toren. Er hat ein solches Erfolgserlebnis gebraucht."

Am kommenden Samstag empfängt die Zidane-Elf das abstiegsbedrohte Betis Sevilla, das sich am Mittwochabend mit 2:1 (1:0) gegen Celta Vigo behauptete. Star-Neuzugang Nabil Fekir erzielte in der 92. Minute den umjubelten Siegtreffer für die Andalusier.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung