Fussball

FC Barcelona: Ousmane Dembele für zwei Spiele gesperrt - Franzose verpasst den Clasico

Von SPOX
Ousmane Dembele fehlt dem FC Barcelona im Clasico.

Ousmane Dembele vom FC Barcelona wurde nach seinem Platzverweis in der Partie gegen den FC Sevilla für zwei Partien gesperrt. Dies gab der spanische Verband RFEF am Mittwoch bekannt.

Dembele fehlt den Katalanen damit auch im Clasico am 26. Oktober (13 Uhr live auf DAZN) gegen Real Madrid, wobei Barca gegen das Urteil noch Berufung einlegen kann.

Dembele hatte Schiedsrichter Mateu Lahoz laut Refereebericht mit den Worten "Du bist so schlecht!" beleidigt, wobei der Franzose nicht wirklich gut Spanisch spricht.

Barca soll stattdessen mit einigen Videoaufnahmen beweisen wollen, dass die Aussagen von Dembele nicht gegen den Schiedsrichter gerichtet waren, sondern er sich mit den Worten "das ist schlecht, das ist schlecht!" lediglich über die Situation nach dem Platzverweis gegen Ronald Araujo geärgert hatte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung