Fussball

FC Barcelona - FC Valencia heute LIVE: So seht Ihr die Primera Division im TV und Livestream

Von SPOX
Lionel Messi fehlt dem FC Barcelona weiterhin verletzt.

Am 4. Spieltag in der Primera Division empfängt der FC Barcelona den FC Valencia. Wie Ihr die Partie im TV, Livestream und Liveticker verfolgt, verrät Euch SPOX.

Sichere Dir jetzt deinen gratis Probemonat bei DAZN und verfolge Barca gegen Valencia live!

FC Barcelona gegen FC Valencia: Wann und wo das Spiel stattfindet

Angepfiffen wird die Partie am heutigen Samstag, dem 14. September, um 21 Uhr. Es ist damit das letzte Spiel der Primera Division am heutigen Tag.

Gespielt wird in Barcas legendärer Heimstätte, dem Camp Nou. In der Arena finden fast 100.000 Zuschauer Platz.

FC Barcelona - FC Valencia heute LIVE: So seht Ihr die Primera Division im TV und Livestream

Live vom Geschehen im Camp Nou berichten wird DAZN. Der Streamingdienst zeigt viele Partien der Primera Division live, auch die Clasicos zwischen Barcelona und Real Madrid.

Für die heutige Partie geht DAZN mit folgendem Team an den Start, das Euch durch die 90 Minuten führt:

  • Moderation: Lukas Schönmüller
  • Kommentar: Jan Platte
  • Experte: Jonas Hummels

Habt Ihr Euch bereits den gratis Probemonat bei DAZN gesichert? Wenn nicht, geht's hier zum kostenfreien ersten Monat!

Nach dem kostenlosen Probemonat kostet DAZN monatlich 11,99 Euro oder 119,99 Euro im Jahr. Dafür könnt ihr Fußball (u.a. Primera Division, Serie A, Bundesliga, Champions League, Europa League), US-Sport (NBA, NFL, MLB, NHL) und andere Sportarten wie Tennis, Darts oder Boxen live sehen.

FC Barcelona gegen FC Valencia im Liveticker

Auch auf SPOX könnt ihr das Spiel live im Ticker verfolgen: Bitte hier entlang.

FC Barcelona gegen FC Valencia: Barca ohne Messi - ein zahnloser Tiger?

Ein Sieg, ein Unentschieden, eine Niederlage - so lautet die bisherige Bilanz der Katalanen in der noch jungen Saison der Primera Division. Gerade mit Blick auf die Gegner (Athletic Bilbao, Real Betis, CA Osasuna) ist das nicht der Anspruch des spanischen Meisters, der seinen Titel verteidigen möchte.

Als Grund für die zuletzt schwachen Auftritte springt das Fehlen eines Spielers ins Auge: Lionel Messi. Der Kapitän und fünfmalige Weltfußballer laboriert an einer Oberschenkelverletzung und stand Barca in dieser Saison noch nicht zur Verfügung. Auch heute muss Trainer Ernesto Valverde auf den Argentinier verzichten.

Doch ist er allein der Grund für den schwachsen Saisonstart? Immerhin hat Barca bereits sieben Tore erzielt, allerdings wirkt die Defensive rund um Gerard Pique alles andere als sattelfest.

Fünf Gegentore haben die Katalanen bereits kassiert - nur zwei Teams in der Primera Division (FC Villareal und Real Betis) fingen sich bisher mehr Gegentreffer ein. Oberstes Gebot heute sollte also vor allem sein, das Tor von Marc-Andre ter Stegen sauber zu halten.

FC Barcelona: Die bisherige Saison-Bilanz

Nach drei Spielen steht Barca bei nur vier Punkten.

NameSpieleToreDifferenzPunkte
FC Barcelona37:5+24
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung