Cookie-Einstellungen
Fussball

Morata: "Mein Bestes geben, um zu spielen"

Von SPOX
Alvaro Morata hofft von seinen Erfahrungen aus Italien profitieren zu können

Am Montag hat Real Madrid Rückkehrer Alvaro Morata offiziell als Neuzugang vorgestellt. Der Stürmer kam für rund 30 Millionen Euro von Juventus Turin zurück nach Madrid. Er hofft in Zukunft von seinen Erfahrungen in Italien zu profitieren.

"Wenn ich nur an mich denken würde, dann würde ich Tennis oder Schach spielen, es geht um das Team. BBC (Karim Benzema, Gareth Bale, Cristiano Ronaldo, Anm. d. Red.) sind von einer anderen Welt, aber ich kann viel arbeiten und werde versuchen so viele Tore zu erzielen wie ich kann", sagte der Spanier auf der Pressekonferenz bei seiner Vorstellung und stellte den Team-Player-Gedanken in den Vordergrund.

Erlebe Real und Morata in Kürze live auf DAZN!

Die Zeit in Italien soll ihm dabei helfen: "Ich bin zu einem der größten Klubs in Europa (Juventus, Anm. d. Red.) gewechselt, um Erfahrungen zu sammeln. Ich bin erwachsen geworden und jetzt habe ich das, was es braucht, um ein Spieler bei Real Madrid zu sein."

Dass er bei den Königlichen weniger Spielzeit bekommen könnte, beunruhigt ihn nicht: "Bei Juventus hatte ich Konkurrenz und hier sind die besten Spieler der Welt. Ich werde mein Bestes geben, um zu spielen."

Alvaro Morata im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung