Fussball

Medien: Atletico will Immobile

SID
Ciro Immobile erzielte am Samstag gegen Lazio sein 20. Saisontor
© getty

Atletico Madrid bereitet sich offenbar auf den Abgang von Topstürmer Diego Costa vor. Costa wird intensiv mit dem FC Chelsea in Verbindung gebracht, als Ersatzmann sollen die Rojiblancos jetzt Ciro Immobile vom FC Turin auf dem Schirm haben.

Wie die Zeitung "El Confidencial" erfahren haben will, plant Atletico ein finanziell reizvolles Angebot für den 24-Jährigen. Großes Problem beim Turiner Stürmer mit bislang 20 Saisontoren ist allerdings dessen Vertragssituation: Die Transferrechte für Immobile liegen sowohl bei Juventus, als auch beim FC Turin, so dass beide Klubs einem Wechsel zustimmen müssten.

Außerdem hatte Marco Sommella, der Berater des Nationalspielers, zuletzt auch ein Interesse aus der Bundesliga an Immobile bestätigt: "Noch gab es keine konkreten Angebote. Aber es gibt Kontakte zu einigen Klubs, das kann ich nicht dementieren. Der Traum aller Spieler ist es, für einen großen Klub zu spielen und wir wissen, dass Borussia Dortmund ihn mit großem Interesse beobachtet."

Ciro Immobile im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung