Cookie-Einstellungen
Fussball

Iniesta: "Stil ist unverhandelbar"

Von Ben Barthmann
Im Pokalfinale zog Barcelona mit Andres Iniesta gegen Real Madrid den Kürzeren
© getty

Andres Iniesta vom FC Barcelona will trotz der sportlichen Krise bei den Katalanen keine Grundsatzdiskussion. Kleinere Detailänderungen seien jedoch möglich.

"Unser Stil ist unverhandelbar", erklärte Iniesta im Interview mit der katalanischen Tageszeitung "Sport", schob allerdings nach: "wir könnten allerdings Änderungen durchführen, um wieder zu gewinnen." Zuletzt war immer wieder über eine Abkehr von der Spielweise ohne echten Stürmer spekuliert worden.

Iniesta sieht derweil keinen Grund, um sich Sorgen zu machen. Die Spielzeit wäre zwar nicht perfekt abgelaufen, dies hätte jedoch auch Gründe von außerhalb gehabt. Die Meisterschaft hat er noch nicht abgeschrieben: "Das wird schwierig, weil wir es nicht mehr selbst in der Hand haben, aber es ist nicht unmöglich."

Dafür vertraut er auch weiterhin auf Lionel Messi, trotz jüngster Formschwankungen: "Kein anderer Klub hat einen Spieler wie Messi." Der spanische Nationalspieler weiter: " Aber Messi trifft auch keinen Verein mehr wie Barca. Deswegen glaube ich, dass er seine Karriere hier beenden wird."

Andres Iniesta im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung