Cookie-Einstellungen
Fussball

Sevilla holt Zwei-Tore-Rückstand auf

Von SPOX
Dank Luis Fabiano (r.) kam der FC Sevilla zum Ausgleich gegen Malaga
© Getty

Zum Auftakt des 12. Spieltags der Primera Division kam der FC Sevilla nur zu einem 2:2-Unentschieden im Heimspiel gegen Malaga. Auch Valencia kam nur zu einem Heimremis.

Obwohl der FC Malaga bereits nach elf Minuten in Unterzahl spielte, schoss man einen Zwei-Tore-Vorsprung heraus.Albert Luque sah den Roten Karton. Malaga ging durch Fernando (22.) und Nabil Baha (45.) mit einem 2:0 in die Pause.

Zehnter Treffer von Villa

Luis Fabiano (58. und 72.) erzielte im zweiten Durchgang einen Doppelpack und rettete den Gastgeber damit das Remis. Für den Brasilianer die Saisontore Nummer sechs und sieben.

Zuvor kam der FC Valencia nur zu einem 1:1 gegen RCD Mallorca. David Villa traf mit seinem zehnten Saisontor kurz nach der Pause (48.) zur Führung für Valencia. Fünf Minuten vor Schluss kam Mallorca durch Borja Valero zum Ausgleich.

Zum Auftakt des Spieltags gewann Sporting Gijon mit 1:0 gegen den FC Villarreal. Nur eine Minute nach der Roten Karte für Villarreals Gonzalo Rodriguez traf Mate Bilic zum Tor des Tages.

Der 12. Spieltag im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung