Cookie-Einstellungen
Fussball

Serie A: Neapel erobert dank Last-Minute-Treffer Tabellenführung

SID

Nach einer turbulenten Schlussphase hat die SSC Neapel in der Serie A die Ausrutscher der Mailänder Klubs genutzt und die Tabellenspitze erobert. Bei Lazio Rom gewannen die Gäste dank eines Treffers in der Nachspielzeit mit 2:1 (0:0), Neapel ließ durch den Sieg den AC Mailand (beide 57 Punkte) und Inter (55) hinter sich.

Kapitän Lorenzo Insigne brachte Neapel am Sonntagabend in Führung. Der Europameister, der zuletzt den Vereins-Torrekord von Diego Maradona (115) gebrochen hatte, war zum 118. Mal im Napoli-Trikot erfolgreich (62.). Der Spanier Pedro glich spät für Lazio aus (88.), ehe dessen Landsmann Fabian (90.+4) der SSC doch noch den Sieg bescherte.

Titelverteidiger Inter war am Freitag beim Abstiegskandidaten FC Genua nicht über ein 0:0 hinausgekommen, auch der bisherige Spitzenreiter Milan ließ beim 1:1 gegen Udinese Calcio zwei Punkte liegen.

Serie A: Die aktuelle Tabelle

#MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SSC Neapel27176449:193057
2AC Mailand27176453:292457
3Inter Mailand26167355:223355
4Juventus Turin27148541:251650
5Atalanta25128546:301644
6AS Rom27135945:341144
7Lazio Rom27127854:421243
8AC Florenz261331045:36942
9Hellas Verona27117952:43940
10Sassuolo Calcio2799945:45036
11FC Turin26961133:28533
12Bologna FC26951232:42-1032
13Empoli FC27871240:53-1331
14Sampdoria26751435:42-726
15Udinese Calcio25511932:42-1026
16Spezia Calcio27751528:49-2126
17Cagliari Calcio275101228:48-2025
18Venezia FC26571424:47-2322
19FC Genua271141222:47-2517
20US Salernitana 191925361620:56-3615
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung