Cookie-Einstellungen
Fussball

Serie A: SSC Neapel erobert Tabellenführung

SID
Der SSC Neapel hat die ersten vier Ligaspiele allesamt gewonnen.

Der SSC Neapel hat auch sein viertes Saisonspiel gewonnen und die Tabellenführung in der italienischen Serie A erobert.

Das Team von Trainer Luciano Spalletti siegte am Montag bei Udinese Calcio klar mit 4:0 (2:0) und setzte sich mit zwölf Punkten vor die Mailänder Klubs Inter und AC (je 10).

Der Ex-Wolfsburger Victor Osimhen (24.), Amir Rrahmani (35.), Kalidou Koulibaly (52.) und Hirving Lozano (84.) trafen für Napoli, das erstmals seit dem zweiten Spieltag der vergangenen Saison die Liga anführt.

Die Tabelle der Serie A

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.SSC Neapel410:2812
2.Inter Mailand415:41110
3.AC Mailand48:2610
4.AS Rom411:569
5.AC Florenz47:619
6.Lazio Rom411:657
7.Atalanta Bergamo44:317
8.Udinese Calcio46:607
9.FC Bologna45:8-37
10.FC Turin47:436
11.Sampdoria Genua45:325
12.Sassuolo Calcio44:5-14
13.Spezia Calcio45:10-54
14.Hellas Verona FC46:9-33
15.FC Genua45:10-53
16.FC Empoli43:8-53
16.SSC Venezia43:8-53
18.Juventus Turin44:6-22
19.Cagliari Calcio47:11-42
20.US Salernitana42:12-100
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung