Cookie-Einstellungen
Fussball

Massimilano Allegri wird Trainer von Juventus Turin, Inter Mailand geht leer aus

SID
Nach Informationen von SPOX und Goal wird Massimiliano Allegri zu Juventus Turin zurückkehren.

Massimiliano Allegri wird erneut Trainer des italienischen Rekordmeisters Juventus Turin. Nach Informationen von SPOX und Goal ist bereits eine Einigung mit dem ehemaligen Erfolgscoach erzielt worden.

Der 53-jährige Allegri hatte vor zwei Jahren mit Juve seinen fünften Scudetto erobert und sich seitdem eine Auszeit genommen. Laut Gazzetta dello Sport hat die Alte Dame Allegri einen Vier-Jahres-Vertrag mit einem Gehalt von bis zu neun Millionen Euro per annum angeboten.

Der Mann aus der Toskana soll zuvor bereits ein Angebot von Spaniens Rekordchampion Real Madrid abgelehnt haben.

Nachdem es unter Coach Andrea Pirlo in der Serie A nur zum vierten Platz nach zuvor neun aufeinanderfolgenden Meisterschaften gereicht hatte, zieht Juventus nun die Reißleine. Auch Meister Inter Mailand soll nach der Trennung von Antonio Conte Interesse an einer Verpflichtung Allegris gehabt haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung