Cookie-Einstellungen
Fussball

Klub-Boss bestätigt: Christian Eriksen soll Inter Mailand verlassen

Von SPOX
Christian Eriksen steht bei Inter vor dem Aus.

Giuseppe Marotta, Klub-Boss von Inter Mailand, hat bestätigt, dass Christian Eriksen den Klub nach nicht einmal einem Jahr schon wieder verlassen kann.

Der Däne kam erst im Januar dieses Jahres für eine Ablösesumme in Höhe von 27 Millionen Euro von Tottenham zu den Nerazzurri.

"Eriksen steht auf der Transferliste", berichtete Marotta bei Sky Sport Italia und nannte auch den Grund: "Er hat sich schwergetan, sich in der Mannschaft zurechtzufinden, er funktioniert nicht in diesem Kader", erklärte er. "Das ist einfach eine Tatsache", bekräftigte Marotta.

In dieser Saison stand Eriksen nur sechsmal in allen Wettbewerben in der Inter-Startelf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung