Cookie-Einstellungen
Fussball

Serie A - Napoli-Stürmer Hirving Lozano: "Würde gerne für Barcelona spielen"

Von SPOX
Hirving Lozano würde gerne für den FC Barcelona spielen.

Hirving Lozano, Offensivspieler des italienischen Spitzenklubs SSC Neapel, hat verraten, dass er in seiner Karriere gerne für den FC Barcelona spielen würde. Der Mexikaner läuft in seiner zweiten Saison bei den Partenopei auf und steht noch bis 2024 unter Vertrag.

"Man weiß nie, was die Zukunft bringt. Aber es gibt viele Klubs, für die ich gerne spielen würde, zum Beispiel Barcelona", sagte er TV Azteca Deportes.

Lozano war 2019 von der PSV Eindhoven zu Napoli gewechselt und hatte sich zunächst bei den Süd-Italienern nicht leicht getan. "Das war ein sehr schweres Jahr", gab er nun zu und erklärte, dass er sich auch erst an Trainer Gennaro Gattuso gewöhnen musste. "Er ist sehr direkt und hat seine ganz eigene Art", berichtete Lozano. "Wenn er wütend wird, wird er zu einem Oger."

In der vergangenen Saison kam Lozano in der Serie A nur auf fünf Scorerpunkte in 26 Partien. In der aktuellen Spielzeit steht er dagegen nach sechs Begegnungen schon bei vier Toren und einem Assist.

Deutsche Fußballfans verbinden mit Lozano keine guten Erinnerungen: Bei der WM 2018 erzielte der 25-Jährige für Mexiko das Siegtor gegen die DFB-Elf (1:0) und läutete damit im Auftaktspiel das frühe Aus des Titelverteidigers bei der Endrunde in Russland ein.

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung