Fussball

Oliver Kragl von Serie-A-Aufsteiger Benevento über Milan-Stürmer Zlatan Ibrahimovic: "Er ist ein Playboy"

Von SPOX
Laut Oliver Kragl ist Ibrahimovic ein "Playboy".

Oliver Kragl vom italienischen Serie-A-Aufsteiger Benevento Calcio hat im neuen FUMS-Podcast SERIEAMORE seine Bewunderung für Zlatan Ibrahimovic von AC Milan zum Ausdruck gebracht.

"Nächste Saison gegen ihn zu spielen und sein Trikot zu bekommen, wäre mein Traum", sagte der 30-Jährige über die Aussicht, in der Serie A auf Ibrahimovic zu treffen: "Er interessiert sich natürlich einen Scheiß für Kragl, aber ich verfolge ihn, seit ich klein war. Als er schon in der Serie A war, habe ich ihn noch auf der Playstation gespielt."

Kragl: Mit Benevento gegen Milan und Ibrahimovic? "... dann haue ich ihm einen Freistoß rein"

Am Dienstag gegen Tabellenführer Juventus (4:2) hatte Ibrahimovic in der 62. Minute zunächst einen Elfmeter wegen Handspiels verwandelt und anschließend auch den Treffer von Franck Kessie (66.) aufgelegt. "Das habe ich mir angeschaut - grandioses Spiel! Vor allem, weil ich Ibrahimovic liebe, ein geiler Typ", sagte Kragl über den Milan-Stürmer.

"Er hat alles erreicht, was er wollte, ist ein Playboy, unglaublich lustig mit seinen Aussagen immer", begründete der Mittelfeldspieler seine Anerkennung für Ibrahimovic: "Wenn ich gegen Milan spielen sollte, und er ist noch da, haue ich ihm einen Freistoß rein! (lacht) Nur aus Prinzip, um sagen zu können, dass ich gegen ihn getroffen habe."

Benevento ist bereits der neunte Arbeitgeber für Kragl, der über Braunschweig, Halberstadt und Babelsberg zunächst beim österreichischen Erstligisten SV Ried landete und später in Italien sein privates und sportliches Glück fand. Beim Tabellenführer der Serie B steht der 30-Jährige noch bis 2022 unter Vertrag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung