Fussball

Paulo Dybala: "Trikot von Alessandro Del Piero ging mir um zehn Euro durch die Lappen"

Von SPOX
Paulo Dybala hat im Gespräch mit Alessandro Del Piero verraten, dass ihm dessen Trikot einst bei einer Aktion um zehn Euro entgangen ist.

Paulo Dybala vom italienischen Rekordmeister Juventus hat in einem Live-Video auf Instagram verraten, wie ihm vor einigen Jahren das Trikot von Alessandro Del Piero entgangen ist. "Ich wollte eines deiner Trikots aus der Saison 2010/11 bei einer Auktion ersteigern", verriet Dybala im Gespräch mit dem ehemaligen italienischen Nationalspieler.

"Ich sagte meiner Freundin, sie solle es mit ihrem Account versuchen, damit niemand wissen konnte, dass das Angebot von mir stammt", so Dybala, der trotzdem leer ausgehen sollte: "Ich hatte es fast gewonnen, aber am Ende machte jemand ein höheres Angebot, sodass mir das Trikot um zehn Euro durch die Lappen ging. Ich war sehr wütend und habe dir sofort geschrieben."

Bei Juventus erreichte Del Piero damals Legenden-Status

Del Piero war im Sommer 1993 als 18-Jähriger von Calcio Padova zu Juventus gekommen. In den folgenden 19 Jahren sollte der Stürmer 706 Spiele für den italienischen Rekordmeister absolvieren, in denen ihm 290 Tore und 79 Vorlagen gelangen. Mit Juventus wurde Del Piero achtmal italienischer Meister und gewann zudem 1996 die Champions League.

Infolge des italienischen Fußball-Skandals sind dem Verein die Erfolge der Saisons 2004/05 und 2005/06 jedoch nachträglich aberkannt worden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung