Fussball

Bericht: Juventus Turin will vorzeitig mit Cristiano Ronaldo verlängern

SID
Cristiano Ronaldo wechselte 2018 von Real Madrid zu Juventus Turin.

Der italienische Serienmeister Juventus Turin plant offenbar eine vorzeitige Vertragsverlängerung mit Superstar Cristiano Ronaldo. Das berichtet Tuttosport.

Ronaldos aktueller Vertrag endet 2022, dem Bericht zufolge will die Alte Dame ihm sogar eine Verlängerung um zwei weitere Jahre anbieten. Der Portugiese wäre dann 39 Jahre alt.

Die Verantwortlichen seien aufgrund seines sportlichen Einflusses bereit, Ronaldo dennoch weiterhin ein hohes Gehalt zu bezahlen. Aktuell verdient der 35-Jährige rund 31 Millionen Euro im Jahr.

In der laufenden Saison steht CR7 bei 25 Toren in 32 Pflichtspielen, vier weitere Treffer legte er zudem auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung