Fussball

Sami Khedira: "Knie-OP perfekt verlaufen"

SID
Sami Khedira spielt bei Juventus Turin.

Rio-Weltmeister Sami Khedira hat sich nach seiner erfolgreichen Knie-OP kämpferisch gezeigt. "Die Operation ist perfekt verlaufen. Ich habe das Krankenhaus bereits verlassen und bin zuversichtlich, dass die Reha positiv verlaufen wird", schrieb der 32-Jährige vom italienischen Rekordmeister Juventus Turin am Freitag bei Twitter.

Er sei bis jetzt immer "schneller und besser zurückgekommen, als erwartet". Das linke Knie des Mittelfeldspielers war in Augsburg arthroskopisch gereinigt worden, die Ausfallzeit soll etwa drei Monate betragen.

"Ich bin glücklich, bald zurückkehren zu können, um meiner Mannschaft zu helfen. Bis dahin werde ich der größte Juve-Fan sein", schrieb der Ex-Stuttgarter.

Khedira hatte sich einen Stammplatz im Starensemble von Trainer Maurizio Sarri erkämpft, dieser hatte ihn in zwölf von 14 Saisonspielen in der Serie A eingesetzt. Außerdem war Khedira bei allen fünf bisherigen Champions-League-Partien dabei, viermal stand er dabei in der Startformation.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung