Fussball

Alexis Sanchez in Mailand gelandet – Inter-Transfer steht wohl bevor

Von SPOX
Alexis Sanchez steht vor einem Wechsel von Manchester United zu Inter Mailand.

Der Transfer von Alexis Sanchez zu Inter Mailand steht offenbar kurz vor dem Abschluss. Am Mittwochnachmittag ist der chilenische Nationalspieler bereits in Mailand gelandet, um den Medizincheck zu absolvieren.

Auf Videos, die in den sozialen Netzwerken kursieren, winkt der 30-Jährige den wartenden Fans und Journalisten am Flughafen der italienischen Metropole zu.

Wie Sky Sport Italia und BBC Sport übereinstimmend berichten, soll der Offensivspieler ohne anschließende Kaufoption für ein Jahr von Manchester United ausgeliehen werden. In diesem Zeitraum sollen die Nerazzurri fünf der 23 Millionen Euro Jahresgehalt des Chilenen übernehmen.

Sein Vertrag bei Manchester United läuft noch bis ins Jahr 2022, wobei er unter Trainer Ole Gunnar Solskjaer zuletzt keine Berücksichtigung fand und wohl keine Zukunft im Old Trafford hat.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung