Cookie-Einstellungen
Fussball

Juve: Lemina beim Medizincheck

SID
Mario Lemina springt die Karriereleiter wohl hoch und schließt sich Juve an
© getty

Juventus Turin hat bestätigt, dass sich Mario Lemina am Montag einem Medizincheck beim italienischen Meister unterziehen wird. Sollte der 21-Jährige diesen bestehen, steht einem Wechsel von Olympique Marseille in die Serie A TIM nichts mehr im Wege.

Berichten zufolge soll der Mittelfeldmann zunächst für 1,5 Millionen Euro für ein Jahr ausgeliehen werden. Im nächsten Sommer könnte Juventus dann eine Kaufoption in der Höhe von 10 Millionen Euro ziehen.

Kein Wechsel zu Inter oder Napoli

"Der französich-gabunesische Mittelfeldspieler befindet sich in der Stadt", ließen die Bianconeri in einem offiziellen Statement auf der vereinseigenen Homepage verlauten.

Bereits am Freitag hatte Leminas Berater Verhandlungen der Alten Dame mit dem Youngster bestätigt und Gerüchte über einen möglichen Wechsel zu Inter Mailand oder dem SSC Neapel zerstreut.

Nachdem der Champions-League-Finalist mit Arturo Vidal und Andrea Pirlo namhafte Abgänge im Mittelfeld zu verkraften hatte, ist man nach der Verpflichtung von Sami Khedira weiter auf der Suche nach neuen Kräften.

Mario Lemina im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung