Cookie-Einstellungen
Fussball

Seedorf: "Essien ist ein Kämpfer"

SID
Michael Essien (l.) wechselt ablösefrei nach Mailand
© getty

Clarence Seedorf hat sich positiv über den Transfer von Michael Essien geäußert. Der niederländische Trainer lobte den Neuzugang des AC Milan und peilt trotz des großen Rückstands auf einen Champions-League-Platz die Qualifikation für den internationalen Wettbewerb an.

"Ich kenne Essien sehr gut. Er ist ein großartiger Spieler, ein Kämpfer", sagte Seedorf über den vom FC Chelsea nach Norditalien gewechselten Ghanaer: "Er wird der Mannschaft weiterhelfen, sowohl auf als auch neben dem Spielfeld."

Der 31-Jährige absolvierte am Samstag seinen Medizincheck und soll bis 2015 bleiben. "Ich bin glücklich, jetzt in Mailand zu sein", zitierte der "Corriere dello Sport" den 31-Jährigen: "Ich bin hier für Seedorf. Ich bin bei einem großen Klub, Kaka und Balotelli sind große Spieler."

Mit dem wohl ablösefreien Essien plant Seedorf, der das Traineramt Rossoneri am 16. Januar 2014 übernommen hatte, plant Seedorf einen Angriff auf die Spitzenplätze in der Serie A. "Wir müssen uns jetzt darauf konzentrieren, Punkte und Resultate zu holen", sagte der 37-Jährige: "Wir haben 23 Punkte Rückstand auf den Champions-League-Platz, das steht also nicht im Fokus. Wir müssen an uns arbeiten."

Michael Essien im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung