Cookie-Einstellungen
Fussball

Zeitnahe Entscheidung bei Cavani

Von Martin Grabmann
Der Präsident des SSC Neapel erwartet, dass der Uruguayer sich zeitnah entscheiden wird
© getty

Präsident Aurelio de Laurentiis vom SSC Neapel hält es für ausgeschlossen, dass Edinson Cavani bei seiner Entscheidung über einen Wechsel die Frist seiner Ausstiegsklausel ausreizt. Stattdessen werde er sich entscheiden, wenn er vom Confederations Cup zurückgekehrt ist.

"Ich glaube nicht, dass Cavani am 10. August geht, wenn seine Ausstiegsklausel ausläuft. Ich bin überzeugt von ihm, weil ich ihn für einen echten Mann halte. Er wird mich nicht zur Witzfigur machen", sagte de Laurentiis dem italienischen Radiosender "Radio Rai".

Der Präsident erwartet eine frühere Entscheidung des Stürmers, der von Real Madrid, dem FC Chelsea und Manchester City umworben wird: "Wenn Cavani gehen will, wird er sich nach einer langen Zeit des Nachdenkens dafür entscheiden. Aber bis zum 20. Juli werden wir wahrscheinlich alles über seine Zukunft wissen."

Der 26-jährige Cavani spielt seit 2011 für Napoli und erzielte in 43 Pflichtspielen für die Italiener in der vergangenen Saison 38 Tore. Die festgeschriebene Ablösesumme in seinem Vertrag bis 2017 beträgt 62 Millionen Euro.

Edinson Cavani im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung