Cookie-Einstellungen
Fussball

Allofs bestätigt Gespräche mit Juve

SID
Diego sorgte in Italien mit vier Toren in zwei Spielen gegen Udine für zusätzliche Aufmerksamkeit
© Getty

Der Transfer von Werder Bremens Spielmacher Diego zum italienischen Spitzenklub Juventus Turin nimmt konkrete Formen an. "Es hat Gespräche gegeben", so Werder-Sportdirektor Allofs.

Italiens Rekordmeister Juventus Turin hat seine Bemühungen um eine Verpflichtung von Werder Bremens Mittelfeldregisseur Diego offenbar intensiviert.

"Es hat Gespräche gegeben", sagte Klaus Allofs, Sportdirektor des Vize-Meisters, der "Kreiszeitung Syke".

Seit Monaten ganz oben auf der Wunschliste

Der brasilianische Nationalspieler Diego steht seit Monaten beim aktuellen Tabellendritten der Serie A ganz oben auf dem Wunschzettel.

Spekulationen zufolge bietet Juve für den Südamerikaner, dessen Vertrag bei den Hanseaten noch bis 2011 läuft, eine Ablösesumme von 20 Millionen Euro, die Norddeutschen fordern angeblich 26 Millionen Euro.

Diego im Steckbrief

Werbung
Werbung