Cookie-Einstellungen
Fussball

Juventus Turin arbeitet offenbar an Transfer von Angel Di Maria

Von Alex Weber
Angel di Maria spielt seit 2015 für Paris St. Germain.

Der Vertrag von Angel Di Maria bei Paris Saint-Germain läuft aus und zahlreiche Top-Klubs, darunter Juventus Turin, würden den Angreifer im Sommer gerne ablösefrei verpflichten.

Laut dem italienischen Transfer-Insider Gianluca di Marzio hat die Alte Dame bereits den Kontakt zu Di Marias Umfeld aufgenommen, um über einen möglichen Transfer zum italienischen Rekordmeister zu sprechen.

Demnach soll ein Vertrag über ein bis zwei Spielzeiten im Gespräch sein. Bei Juventus würde Di Maria Paulo Dybala ersetzen, der nach der laufenden Saison ebenfalls ablösefrei den Verein wechseln wird.

Neben den Turinern sollen laut dem argentinischen TV-Sender TyC Sports auch der FC Barcelona und Atletico Madrid Interesse an einer Verpflichtung des 34-Jährigen zeigen.

Zuletzt wurde außerdem über eine Rückkehr zu Benfica Lissabon spekuliert, wo Di Maria bereits zwischen 2007 und 2010 spielte, bevor er für 33 Millionen Euro zu Real Madrid wechselte.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung