Fussball

Paris Saint-Germain siegt mit Draxler und Kehrer souverän

SID
Paris St. Germain eilt weiterhin unbeirrt der erfolgreichen Titelverteidigung entgegen.

Paris St. Germain eilt weiterhin unbeirrt der erfolgreichen Titelverteidigung entgegen. Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel besiegte FCO Dijon mit 4:0 (1:0) und führt die Ligue 1 souverän mit 13 Punkten Vorsprung auf Olympique Marseille an.

Pablo Sarabia (3.), Kylian Mbappe (74., 90.+1) und Mauro Icardi (76.) erzielten die Treffer der Gastgeber. Der frühzeitig für Angel Di Maria (17.) eingewechselte Nationalspieler Julian Draxler bereitete den ersten Treffer von Weltmeister Mbappe vor. Draxlers DFB-Kollege Thilo Kehrer spielte bei PSG durch.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung