Fussball

Ligue 1: PSG baut Tabellenführung dank Neymar-Doppelpack aus

SID

Paris Saint-Germain hat dank Neymar seine Tabellenführung in der Ligue 1 ausgebaut. Das Team von Trainer Thomas Tuchel gewann am Sonntagabend beim OSC Lille 2:0 (1:0), beide Treffer erzielte der brasilianische Torjäger (28./52., Handelfmeter).

Nationalspieler Julian Draxler kam für den Spitzenreiter nicht zum Einsatz.

Mit 52 Punkten hat Paris nach 21 Spieltagen zehn Zähler Vorsprung auf Olympique Marseille.

Der Verfolger hatte sich am Samstag im Heimspiel gegen SCO Angers mit einem 0:0 begnügen müssen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung