Fussball

Ligue 1: Paris Saint-Germain hat wohl Interesse an Adam Lallana vom FC Liverpool

Von SPOX
PSG ist angeblich an Adam Lallana vom FC Liverpool interessiert.

Der französische Meister Paris Saint-Germain hat offenbar ein Auge auf Mittelfeldspieler Adam Lallana vom FC Liverpool geworfen. Das berichtet die englische Tageszeitung Mirror. Der Engländer steht bei den Reds nur noch bis nächsten Sommer unter Vertrag und wäre anschließend ablösefrei zu haben.

Lallana wurde in der vergangenen Saison häufiger von Verletzungen zurückgeworfen und ist beim LFC derzeit meist nur Reservist. In der laufenden Saison bestritt er nur fünf Spieler in der Premier League und kam dabei viermal von der Bank.

Ein Abgang von des 31-Jährigen würden für Jürgen Klopp Gehaltseinsparungen in Höhe von rund acht Millionen Euro bedeuten. Das frei gewordene Budget könnte dabei für Flügelspieler Ryan Fraser vom AFC Bournemouth verwendet werden, dessen Vertrag ebenfalls 2020 ausläuft.

Der schottische Nationalspieler kommt in der laufenden Spielzeit für die Cherries auf drei Torbeteiligungen in 13 Spielen. Beim FC Liverpool könnte er als Backup für Sadio Mane und Mohamed Salah für Entlastung sorgen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung