Cookie-Einstellungen
Fussball

Erik Ten Hag will angeblich Denzel Dumfries zu Manchester United lotsen

Von Ole Labes
Durch den Treffer von Dumfries gewinnt Inter auch das siebte Serie-A-Spiel in Folge.

Erik Ten Hag will nach Informationen der italienischen Tuttosport seinen Landsmann Denzel Dumfries von Inter Mailand zu Manchester United lotsen. Ten Hag, ab Sommer neuer Cheftrainer von United, habe den 26-Jährigen als neuen Rechtsverteidiger für die Red Devils im Blick.

Der niederländische Nationalspieler ist vertraglich noch bis 2025 an Inter gebunden, im Raum steht dementsprechend angeblich eine Ablösesumme von 35 Millionen Euro.

Dumfries kam nach einer starken Europameisterschaft 2021 erst zu dieser Saison von PSV zu Inter Mailand, 15 Millionen Euro Ablöse blätterten die Italiener nach niederländischen Medienberichten für Dumfries hin.

41 Spielte absolvierte der Rechtsverteidiger in dieser Spielzeit für die Mailänder, fünf Tore und sieben Vorlagen legte er auf. Dumfries soll eine der vielen Baustellen im United-Kader, die Ten Hag vor der Brust hat, beheben.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung