Cookie-Einstellungen
Fussball

Cristiano Ronaldo: Fette Prämien durch Dreierpack gegen Norwich?

Von Alex Frieling
Cristiano Ronaldo erzielte für Manchester United am Samstag gegen Norwich City (3:2) drei Treffer.

Cristiano Ronaldo erzielte für Manchester United am Samstag gegen Norwich City (3:2) drei Treffer. Laut der Sun hat dem Portugiesen das zwei hohe Bonuszahlungen beschert.

So soll Ronaldo unter anderem stolze 900.000 Euro dafür kassiert haben, dass er die 20-Tore-Marke in dieser Saison geknackt hat. CR7 steht nun bei 21 Treffern.

Für jedes weitere Tor erhält CR7 demnach weitere 120.000 Euro, weshalb sein Siegtreffer zum 3:2 insgesamt ganze 1,02 Millionen Euro an Prämien brachte. Dem Bericht zufolge wird der Superstar weitere 1,2 Millionen Euro erhalten, wenn er die Saison als bester Torschütze von Manchester United abschließt. Auch hier ist er klar auf Kurs, das Ziel zu erreichen.

Kein anderer Spieler der Red Devils hat in dieser Saison annähernd so viele Treffer wie Ronaldo erzielt, Landsmann Bruno Fernandes kommt dem 37-Jährigen mit neun Toren noch am nächsten. Ronaldo soll dem Vernehmen nach eine Gesamtbonussumme von 3,3 Millionen Euro erhalten, wenn er in der laufenden Saison 30 Tore erzielt.

Durch den Sieg gegen Norwich rückte die Mannschaft von Ralf Rangnick bis auf drei Zähler an Tottenham heran. Die Spurs stehen aktuell auf dem vierten Platz, welcher die Champions-League-Qualifikation ermöglicht. Der FC Arsenal ist jedoch punktgleich mit United und hat noch ein Nachholspiel.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung