Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Liverpool offenbar an Ousmane Dembele interessiert

Von Tim Ursinus / Ulli Ludwig
Jürgen Klopp schrieb einem krebskranken Fan einen Brief.

Ousmane Dembele vom FC Barcelona soll offenbar auf der Wunschliste von Liverpool-Trainer Jürgen Klopp stehen. Das berichten das englische Portal teamtalk und die Zeitung The Mirror.

Demnach wollen die LFC-Verantwortlichen im Winter die Gespräche mit Dembeles Seite beginnen, um ihn von einem ablösefreien Transfer zu überzeugen.

Das Arbeitspapier des ehemaligen Dortmunders beim FC Barcelona läuft zum Ende dieser Saison aus. Eine Vertragsverlängerung bahnt sich auch aufgrund der hohen Verletzungsanfälligkeit des Flügelspielers aktuell nicht an.

Den Berichten zufolge sind die Reds auf der Suche nach einem Ersatz für Roberto Firmino, der seinen Stammplatz verloren hat. Weil der Vertrag des Brasilianers 2023 ausläuft, könnte er im Sommer zu den Verkaufskandidaten gehören.

Neben Liverpool soll auch das Premier-League-Duo Manchester City und FC Chelsea Interesse an Dembele zeigen. Auch Juventus Turin denke über einen Transfer nach.

Der Franzose war 2017 für rund 135 Millionen Euro vom BVB zum FC Barcelona gewechselt. Nach überstandener Oberschenkelverletzung ist Dembele in dieser Woche zurück auf den Trainingsplatz gekehrt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung