Cookie-Einstellungen
Fussball

Klopp und Liverpool im Spitzentrio - Reds-Youngster Elliott schwer verletzt

Von SPOX/sid

Der FC Liverpool und sein Teammanager Jürgen Klopp haben in der Premier League auch dank Jubiläumsschütze Mohamed Salah einen Platz in der punktgleichen Spitzengruppe erobert.

Die nach vier Runden weiter ungeschlagenen Reds holten bei Leeds United durch ein 3:0 (1:0) ihren dritten Saisonsieg und liegen hinter Spitzenreiter und Rekordmeister Manchester United (am Samstag 4:1 gegen Newcastle United) zusammen mit Champions-League-Sieger FC Chelsea (3:0 gegen Aston Villa) auf Rang zwei.

Besonderen Grund zu feiern hatte bei den Gästen drei Tage vor dem Champions-League-Start gegen den AC Mailand (Mittwoch/21.00 Uhr) Liverpools Stürmerstar Salah: Der Ägypter erzielte in seinem 162. Spiel in der englischen Eliteklasse bei seinem Führungstreffer (20.) sein 100. Tor.

Nach Salahs drittem Saisontreffer sorgte Fabinho fünf Minuten nach dem Seitenwechsel für die Entscheidung zugunsten von Klopps Mannschaft. In Überzahl nach einem Platzverweis gegen die weiter sieglosen Hausherren 30 Minuten vor Spielende markierte Sadio Mane in der Nachspielzeit (90.+2) den Endstand.

Die Rote Karte für die Gastgeber sah Pascal Struijk nach einem überharten Tackling gegen Reds-Youngster Harvey Elliott. Der 18-Jährige blieb böse im Rasen hängen und musste mit Verdacht auf Knöchelbruch vom Platz getragen werden. Der LFC bestätigte später am Abend eine schwere Knöchelverletzung.

Zwar konnte Elliot noch am Sonntag das Krankenhaus verlassen, muss sich jedoch in den nächsten Tagen einer Operation unterziehen. "Ich danke euch für eure vielen Nachrichten. Jetzt geht es auf den Weg der Erholung", schrieb er auf Instagram. Zum lädierten Knöchel sagte Klopp nach dem Spiel bei der BBC: "Es sah so aus, als wäre er ausgerenkt, die medizinische Abteilung hat ihn wieder eingerenkt." Elliott habe starke Schmerzen.

Premier League: Die Tabelle nach dem Liverpool-Spiel

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Manchester United411:3810
2.FC Chelsea49:1810
2.FC Liverpool49:1810
4.Manchester City411:1109
5.Brighton & Hove Albion45:329
6.Tottenham Hotspur43:309
7.West Ham United410:558
8.FC Everton37:347
9.Leicester City44:6-26
10.FC Brentford43:215
11.Crystal Palace45:505
12.Aston Villa45:7-24
13.Wolverhampton Wanderers42:3-13
14.FC Southampton44:6-23
15.FC Watford43:7-43
16.FC Arsenal41:9-83
17.Leeds United44:11-72
18.FC Burnley32:5-31
19.Newcastle United45:12-71
20.Norwich City41:11-100
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung