Cookie-Einstellungen
Fussball

Harry Kane will Tottenham im Sommer angeblich verlassen

Von SPOX
Harry Kane will Tottenham Hotspur verlassen, falls sich der Klub in dieser Saison nicht für die Champions League qualifiziert.

Harry Kane will Tottenham Hotspur verlassen, falls sich der Klub in dieser Saison nicht für die Champions League qualifiziert. Das berichtet The Athletic. Demnach habe der Stürmer, der unbedingt Titel gewinnen will, die Geduld mit seinem aktuellen Klub verloren, der bereits in der laufenden Saison nicht in der Königsklasse vertreten ist.

Bei einem Abgang sind die Optionen für den 27-Jährigen dem Bericht zufolge aber begrenzt: Nur die beiden Klubs aus Manchester, City und United, sollen für einen Transfer in Frage kommen und auch ein gewisses Interesse am Angreifer haben.

Ein Wechsel ins Ausland sei nicht grundsätzlich ausgeschlossen, doch auf dem internationalen Transfermarkt gibt es für Vereine wie Real Madrid oder Barcelona für die Offensive mit Kylian Mbappe (PSG) und Erling Haaland (Borussia Dortmund) attraktivere Kandidaten.

Ob Tottenham einem Abgang des Star-Stürmers, der bis 2024 unter Vertrag steht, überhaupt zustimmt, ist fraglich. Klub-Boss Daniel Levy gilt als eisenharter Verhandler, der seinen Willen am Verhandlungstisch in fast allen Fällen durchsetzt.

Aktuell belegen die Spurs mit vier Punkten Rückstand auf einen Champions-League-Platz nur den sechsten Rang. Am Sonntag steht für sie das richtungsweisende Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten Manchester United (17.30 Uhr im LIVETICKER) an. Kane selbst spielt hingegen mit 19 Toren und 13 Vorlagen in 28 Premier-League-Duellen eine überragende Saison.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung