-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Exklusiv: FC Chelsea erhöht Angebot für Rennes-Torhüter Edouard Mendy

Von Benjamin Quarez
Könnte in diesem Sommer zum FC Chelsea wechseln: Edouard Mendy von Stade Rennes.

Der FC Chelsea hat sein Angebot für Torhüter Edouard Mendy von Stade Rennes erhöht. Nach Informationen von SPOX und Goal bieten die Blues 20 Millionen Euro für den 28 Jahre alten Nationaltorhüter Senegals.

Die erste Offerte des englischen Top-Klubs aus London belief sich laut The Sun auf 16 Millionen Euro. Mendys Vertrag beim Dritten der vergangenen Ligue-1-Saison läuft noch bis 2022.

Die Verantwortlichen von Stade Rennes um Geschäftsführer Nicolas Holveck wollen Leistungsträger Mendy nicht abgeben. Ein Transfer scheint daher erschwert, jedoch nicht unmöglich.

Mendy unterschrieb erst im vergangenen Sommer in Rennes. Er war für vier Millionen Euro von Stade Reims gekommen. In 13 von 34 Pflichtspielen für Rennes hielt er sein Tor sauber.

Bei Chelsea könnte er den Konkurrenzkampf mit Kepa Arrizabalaga anfeuern. Der Spanier, der 2018 für 80 Millionen Euro von Athletic Club nach London wechselte, ist bei den Blues nicht mehr die unumstrittene Nummer Eins. In der Liga setzte ihn Trainer Frank Lampard im Februar viermal in Folge auf die Bank und vertraute stattdessen auf Ersatzkeeper Willy Caballero.

Edouard Mendy im Steckbrief

geboren1. März 1992 in Montivilliers
Größe1,97 m
Gewicht86 kg
PositionTor
starker Fußrechts
StationenAS Cherbourg, Olympique Marseille B, Stade Reims, Stade Rennes
Spiele in der Ligue 163
Gegentore in der Ligue 162
Spiele ohne Gegentor in der Ligue 123
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung