Fussball

FC Arsenal - FC Liverpool: Premier League heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Der FC Liverpool ist heute beim FC Arsenal zu Gast.

Am 36 Spieltag der Premier League empfängt der FC Arsenal heute den neuen Meister FC Liverpool. Wir verraten Euch, wie Ihr die Partie heute live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Während der FC Liverpool bereits vorzeitig Meister ist, steht der FC Arsenal derzeit nur auf Tabellenplatz neun und droht, in der kommenden Saison nicht international vertreten zu sein.

FC Arsenal - FC Liverpool heute live: Datum, Anpfiff, Austragungsort

Der FC Arsenal ist am heutigen Mittwoch (15. Juli) der Gastgeber, wenn der FC Liverpool nach London kommt. Anpfiff ist um 21.15 Uhr.

Austragungsort ist die Heimspielstätte der Gunners, das gut 60.000 Zuschauer fassende Emirates Stadium in London.

FC Arsenal - FC Liverpool: Premier League heute live im TV, Livestream und Liveticker

Die Rechte für die Übertragung der Premier League liegen in diesem Jahr exklusiv bei Sky. Der Pay-TV-Sender startet seine Übertragung mit der Vorberichterstattung um 20.45 Uhr auf Sky Sport 1 HD.

Neben der TV-Übertragung bietet Sky alle Spiele auch im Livestream an. Hierfür stehen die beiden Varianten Sky Go und Sky Ticket zur Verfügung, ersteres ist für Sky-Kunden kostenlos im Paket enthalten,Sky-Ticket hingegen ist auch für Nicht-Abpnnenten ohne Vertragsbindung buchbar.

Wer das Spiel weder im TV noch im Livestream verfolgen kann, ist bei SPOX bestens aufgehoben. Mit unserem LIVETICKER verpasst Ihr keine wichtige Szene.

FC Liverpool: Jürgen Klopp will noch viele Jahre bleiben

Jürgen Klopp hat nach der gewonnenen Champions League in der vergangenen und dem ersten Premier-League-Titel seit 30 Jahren in dieser Saison schon Heldenstatus in Liverpool erreicht. Seinen bis 2024 laufenden Vertrag will der Deutsche bei den Reds auf jeden Fall noch erfüllen, danach könnten sich die Wege trennen.

"Das ist wirklich möglich nach dann neun Jahren", sagte Klopp zuletzt bei SWR Sport. Für diesen Fall würde er im Anschluss ein Sabbatjahr einlegen und "vielleicht zum ersten Mal in meinem Leben genau das machen, worauf ich gerade Bock habe. Vielleicht ist das ein Verein, vielleicht eine Nationalmannschaft." Allerdings wisse er natürlich, dass in fünf Jahren "die Welt schon wieder ganz anders aussehen" könnte.

Serie A: Die Partien des 33. Spieltags in der Übersicht

Datum / UhrzeitHeimAuswärts
14.07 / 21 UhrFC ChelseaNorwich City
15.07 / 19 UhrFC BurnleyWolverhampton Wanderers
15.07 / 19 UhrManchester CityAFC Bournemouth
15.07 / 19 UhrNewcastle UnitedTottenham Hotspur
15.07 / 21.15 UhrFC ArsenalFC Liverpool
16.07 / 19 UhrFC EvertonAston Villa
16.07 / 19 UhrLeicester CitySheffield United
16.07 / 21.15 UhrCrystal PalaceManchester United
16.07 / 21.15 UhrFC SouthamptonBrighton & Hove Albion
17.07 / 21 UhrWest Ham UnitedFC Watford

Premier League: Die Tabelle vor dem 36. Spieltag

Ein besonderes Augenmerk liegt auf dem Kampf um die Qualifikation für die Champions League: Der FC Chelsea, Leicester City und Manchester United auf den Plätzen drei bis fünf werden nur durch einen Punkt getrennt. Ein Team muss mit der Europa League Vorlieb nehmen.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.FC Liverpool3576:274993
2.Manchester City3591:345772
3.FC Chelsea3563:491460
4.Leicester City3565:362959
5.Manchester United3561:352659
6.Wolverhampton Wanderers3548:371155
7.Sheffield United3538:33554
8.Tottenham Hotspur3554:45952
9.FC Arsenal3551:44750
10.FC Burnley3539:47-850
11.FC Everton3541:52-1145
12.FC Southampton3545:58-1345
13.Newcastle United3536:52-1643
14.Crystal Palace3530:45-1542
15.Brighton & Hove Albion3536:52-1636
16.West Ham United3544:59-1534
17.FC Watford3533:54-2134
18.AFC Bournemouth3536:60-2431
19.Aston Villa3538:65-2730
20.Norwich City3526:67-4121
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung