Fussball

FA Cup: Wann findet das Finale statt? Termin, Übertragung im TV und Livestream

Von SPOX
Der FA Cup ist der prestigeträchtigste Pokalwettbewerb in England.

Der FC Arsenal und FC Chelsea stehen im Finale des FA Cup. Doch wann findet das Endspiel eigentlich statt? SPOX verrät Euch zudem, wo Ihr das Spiel im TV und Livestream sehen könnt.

Sichere Dir jetzt deinen DAZN-Gratismonat und sieh das Finale des FA Cups umsonst!

FA Cup: Wann findet das Finale statt?

Das Finale des diesjährigen FA Cup zwischen dem FC Arsenal und dem FC Chelsea findet am Samstag, den 1. August, statt. Um 18.30 Uhr erfolgt der Anstoß.

Wie alle anderen Spiele wird auch das Finale im Londoner Wembley-Stadion vor leeren Rängen ausgetragen.

FA Cup: Wer zeigt/überträgt das Finale im TV und Livestream?

Der Streamingdienst DAZN hat sich die Übertragungsrechte für die englischen Pokalwettbewerbe FA Cup und Carabao Cup gesichert. Daher wird DAZN auch am 1. August das Finale übertragen.

DAZN hat aber nicht nur den englischen Pokal im Programm. Der Streamingdienst zeigt unter anderem das Final-Turnier der Champions League und Europa League. Zudem überträgt DAZN die spanische und italienische Liga. Nach der Sommerpause könnt Ihr auf DAZN dann auch wieder die Bundesliga und Ligue 1 sehen. Falls Euch Europa nicht reicht: DAZN zeigt auch die MLS.

Ihr wollt nicht nur Fußball sehen? Kein Problem. Der Streamingdienst hat unter anderem Basketball, Tennis, Handball, American Football, Mixed Martial Arts (jedes UFC-Event), Darts, Boxen und noch vieles mehr im Programm.

Das DAZN-Abo könnt Ihr bereits für 11,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro im Jahr abschließen. Hier geht es zum Probemonat.

FA Cup: Das Finale im Liveticker verfolgen

Wenn Ihr bereits wisst, dass Ihr am 1. August unterwegs seid, gibt es natürlich noch eine andere Alternative, um das Spiel zu verfolgen. SPOX bietet Euch zu diesem Spiel einen Liveticker an (anschließend könnt Ihr das Spiel immer noch in voller Länge auf DAZN abrufen).

Täglich gibt es zahlreiche Ticker zu den Events der Sport-Welt. Hier geht es zur Tagesübersicht.

FA Cup: Der Weg ins Finale

Der FC Chelsea besiegte im Achtelfinale zudem den FC Liverpool mit 2:0. Mit dem Viertplatzierten Leicester und dem Fünfplatzierten Manchester United hatten die Blues das schwierigste Programm. Arsenal gewann im Achtelfinale bei Portsmouth, der Sieg über Guardiolas City war dagegen beeindruckend.

  • Halbfinale:
DatumHeimGastErgebnis
18. JuliFC ArsenalManchester City2:0
19. JuliManchester UnitedFC Chelsea1:3

  • Viertelfinale:
DatumHeimGastErgebnis
27. JuniNorwich CityManchester United1:2 n.V.
28. JuniSheffield UnitedFC Arsenal1:2
28. JuniLeicester CityFC Chelsea0:1
28. JuniNewcastle UnitedManchester City0:2

FA Cup: Wer sind die Rekordsieger?

Der FC Arsenal könnte sich mit einem Sieg über Stadtrivale Chelsea bereits zum 14. Mal den FA Cup gewinnen. Zum letzten Mal konnten die Gunners den Pokal 2017 in Höhe recken, von 2014 bis 2015 sogar zweimal in Folge.

Der amtierende Titelverteidiger Manchester City schafft es mit sechs Siegen nicht in die Top-5 der Rekordsieger.

PlatzTeamSiege
1FC Arsenal13
2Manchester United12
3FC Chelsea8
3Tottenham Hotspur8
5FC Liverpool7
5Aston Villa7
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung