Sancho, Sturridge & Co.: Die Top-11 der bei Manchester City ausgebildeten Spieler

 
Manchester City ist einerseits für die unfassbar hohen Transferausgaben, anderseits aber auch für eine hochmoderne Nachwuchsakademie bekannt. SPOX zeigt daher die Top 11 der Eigengewächse der Citizens.
© imago images
Manchester City ist einerseits für die unfassbar hohen Transferausgaben, anderseits aber auch für eine hochmoderne Nachwuchsakademie bekannt. SPOX zeigt daher die Top 11 der Eigengewächse der Citizens.
TOR - ANGUS GUNN: Für 250.000 Pfund wechselte der 15-Jährige von Norwich City zu den Citizens. Da er bei den Profis nicht zum Einsatz kam, ging er 2017 wieder zu Norwich. 2019 verließ er ManCity endgültig und ging für 11,5 Mio. Pfund nach Southampton.
© imago images
TOR - ANGUS GUNN: Für 250.000 Pfund wechselte der 15-Jährige von Norwich City zu den Citizens. Da er bei den Profis nicht zum Einsatz kam, ging er 2017 wieder zu Norwich. 2019 verließ er ManCity endgültig und ging für 11,5 Mio. Pfund nach Southampton.
ABWEHR - PABLO MAFFEO: Auch er kam als Teenager auf die Insel. 2018 wechselte er für neun Mio. Euro nach Stuttgart, aktuell nach Girona verliehen. City handelte aber eine Rückkaufoption sowie eine Weiterverkaufsbeteiligung in Höhe von 25 Prozent aus.
© imago images
ABWEHR - PABLO MAFFEO: Auch er kam als Teenager auf die Insel. 2018 wechselte er für neun Mio. Euro nach Stuttgart, aktuell nach Girona verliehen. City handelte aber eine Rückkaufoption sowie eine Weiterverkaufsbeteiligung in Höhe von 25 Prozent aus.
JASON DENAYER: Eine Saison verbrachte der Belgier in der zweiten Mannschaft der Skyblues, ehe er zu Celtic Glasgow ausgeliehen wurde. Er kehrte nach der Saison zurück, wurde danach aber immer weiter verliehen. 2018 wechselte er schließlich fest nach Lyon
© imago images
JASON DENAYER: Eine Saison verbrachte der Belgier in der zweiten Mannschaft der Skyblues, ehe er zu Celtic Glasgow ausgeliehen wurde. Er kehrte nach der Saison zurück, wurde danach aber immer weiter verliehen. 2018 wechselte er schließlich fest nach Lyon
KARIM REKIK: Lediglich in einem Spiel lief der Niederländer für ManCity auf. Nach mehreren Leihstationen wechselte er 2015 zu Olympique Marseille, wo er Stammspieler wurde. 2017 schnappte Hertha BSC zu, seitdem läuft er für den Hauptstadtklub auf.
© imago images
KARIM REKIK: Lediglich in einem Spiel lief der Niederländer für ManCity auf. Nach mehreren Leihstationen wechselte er 2015 zu Olympique Marseille, wo er Stammspieler wurde. 2017 schnappte Hertha BSC zu, seitdem läuft er für den Hauptstadtklub auf.
MITTELFELD - JADON SANCHO: Er besaß bei City lediglich einen Nachwuchsvertrag, den er vor seinem Wechsel zum BVB kündigte. Da der BVB einer Klage vorbeugen wollte, zahlte man dem Klub sieben Mio. Euro. Gerüchte um ein "Matching Right" halten sich.
© imago images
MITTELFELD - JADON SANCHO: Er besaß bei City lediglich einen Nachwuchsvertrag, den er vor seinem Wechsel zum BVB kündigte. Da der BVB einer Klage vorbeugen wollte, zahlte man dem Klub sieben Mio. Euro. Gerüchte um ein "Matching Right" halten sich.
MANU GARCIA: Wieder einmal schnappte City früh zu und lotste den Spanier als Teenager nach Manchester. Nach Leihstationen in den Niederlanden und Frankreich sowie vier Partien für Citys Profis, wechselte Garcia für vier Millionen Euro nach Gijon.
© imago images
MANU GARCIA: Wieder einmal schnappte City früh zu und lotste den Spanier als Teenager nach Manchester. Nach Leihstationen in den Niederlanden und Frankreich sowie vier Partien für Citys Profis, wechselte Garcia für vier Millionen Euro nach Gijon.
BERSANT CELINA: City holte den zentralen Mittelfeldspieler mit 15 Jahren aus Norwegen. Aufgrund der großen Personaldichte kam er bei den Profis kaum zum Zug. Der Nationalspieler des Kosovo ging 2018 schließlich weiter nach Swansea City.
© imago images
BERSANT CELINA: City holte den zentralen Mittelfeldspieler mit 15 Jahren aus Norwegen. Aufgrund der großen Personaldichte kam er bei den Profis kaum zum Zug. Der Nationalspieler des Kosovo ging 2018 schließlich weiter nach Swansea City.
SHAUN WRIGHT-PHILLIPS: Der Sohn von Ian Wright startete bei den Skyblues 1999 seine Karriere. Als Stammspieler ging er mit City sogar in die 2. Liga und sorgte für den Aufstieg. Nach sechs Jahren wechselte er 2008 zu Chelsea, danach spielte er in den USA
© imago images
SHAUN WRIGHT-PHILLIPS: Der Sohn von Ian Wright startete bei den Skyblues 1999 seine Karriere. Als Stammspieler ging er mit City sogar in die 2. Liga und sorgte für den Aufstieg. Nach sechs Jahren wechselte er 2008 zu Chelsea, danach spielte er in den USA
BRAHIM DIAZ: Lediglich fünf Spiele absolvierte der Spanier für die erste Mannschaft. Dennoch legte Real Madrid im Jahr 2019 17 Millionen Euro für ihn auf den Tisch. Bei den Königlichen kam er bislang aber ebenfalls nur sporadisch zum Einsatz.
© imago images
BRAHIM DIAZ: Lediglich fünf Spiele absolvierte der Spanier für die erste Mannschaft. Dennoch legte Real Madrid im Jahr 2019 17 Millionen Euro für ihn auf den Tisch. Bei den Königlichen kam er bislang aber ebenfalls nur sporadisch zum Einsatz.
ANGRIFF - KELECHI IHEANACHO: Der Nigerianer wurde bereits mit 19 Jahren bei den Profis eingewechselt und kam auch danach immer wieder sporadisch zum Einsatz. Leicester sah in ihm großes Potenzial und bezahlte daher 2017 27,7 Millionen Euro für ihn.
© imago images
ANGRIFF - KELECHI IHEANACHO: Der Nigerianer wurde bereits mit 19 Jahren bei den Profis eingewechselt und kam auch danach immer wieder sporadisch zum Einsatz. Leicester sah in ihm großes Potenzial und bezahlte daher 2017 27,7 Millionen Euro für ihn.
DANIEL STURRIDGE: Bei einem Jugendturnier wurde der Engländer von den City-Scouts entdeckt. 2007 kam Sturridge zu seinem Profidebüt. Da er dann aber nur noch selten spielte, wechselte er und spielte u.a. für Chelsea und Liverpool. Aktuell vereinslos.
© imago images
DANIEL STURRIDGE: Bei einem Jugendturnier wurde der Engländer von den City-Scouts entdeckt. 2007 kam Sturridge zu seinem Profidebüt. Da er dann aber nur noch selten spielte, wechselte er und spielte u.a. für Chelsea und Liverpool. Aktuell vereinslos.
1 / 1
Werbung
Werbung