Fussball

FC Liverpool - Naby Keita über Jürgen Klopp: "Fast wie ein bester Freund"

Von SPOX

Naby Keita hat seine Leistungssteigerung beim FC Liverpool laut eigener Aussage vor allem Trainer Jürgen Klopp zu verdanken. In einem Interview mit dem Liverpool Echo schwärmte der Mittelfeldspieler: "Er (Klopp, Anm. d. Red.) ist immer für seine Spieler da, er ist fast wie ein bester Freund."

Dabei sei es vor allem seine Kommunikation, die den Teammanager auszeichne. "Ich glaube, ich habe mich sehr verbessert", sagte Keita und führte aus: "Er ist jemand, der viel kommuniziert, ein Trainer, der all seinen Spielern alles genau erklärt."

Wenn Klopp an der Seitenlinie steht, sei es laut Keita, als stünde der Coach mit ihm auf dem Spielfeld. "Das gibt viel Lust, es besser zu machen", erklärte der Guineer. Zudem stelle sich Klopp immer vor seine Mannschaft. Keita betonte: "Er wird seine Spieler immer verteidigen, denn für ihn sind alle Spieler gleich. Für ihn gibt es keinen Unterschied."

Im Jahr 2018 wechselte der 25-Jährige für 60 Millionen Euro von RB Leipzig zu den Reds. Seitdem wird Keita immer wieder von Verletzungen geplagt. So verpasste er in der laufenden Saison 14 Spiele aufgrund verschiedener Blessuren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung