Fussball

Liverpool-Coach Jürgen Klopp lobt Arsenal-Youngster: "Martinelli ist ein Jahrhunderttalent"

Von SPOX
Jürgen Klopp ist von Gabriel Martinelli begeistert.

Liverpools Trainer Jürgen Klopp hat den vielen Youngsters, die beim League-Cup-Match gegen den FC Arsenal (10:9 n. E.) zum Einsatz kamen, ein Lob ausgesprochen und dabei ganz besonders von Arsenal-Talent Gabriel Martinelli geschwärmt.

"Vier oder fünf von unseren Youngsters haben die Möglichkeit bekommen, sich zu beweisen. Und das war auch gut so. Das ist nicht immer ganz so leicht mit diesen Spielern. Gabriel (Anm. d. Red.) Martinelli ist ungefähr genauso alt, er ist ein Jahrhunderttalent. Er ist ein unglaublicher Angreifer", sagte Klopp nach dem furiosen Pokalspiel auf der offiziellen Klubhomepage.

Der erst 18 Jahre alte Martinelli erzielte die zwischenzeitlichen Treffer zum 1:2 und 1:3. Dem Brasilianer gelangen in der laufenden Saison bei sieben Einsätzen auch ebensoviele Treffer. Dies würdigte auch der Trainer des amtierenden CL-Siegers.

'The Normal One' gab am Mittwochabend ebenfalls einigen Jungspunden Einsatzzeit: So kamen Harvey Elliot, Rhian Brewster, Caoimhin Kelleher, Neco Williams und Sepp van den Berg zu Startelfeinsätzen.

Für die Jungspunde der Reds freut es Klopp ungemein, dass diese erste Erfahrungen sammeln konnten: "Die Jungs haben das super gemacht und ich freue mich sehr, dass sie in Anfield randurften. All die Emotionen, beispielsweise als Caoimhin Kelleher den entscheidenden Elfmeter gehalten hat oder als Curtis Jones seinen Strafstoß verwandelte. Das war einfach toll."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung